Weltanschauung - Sekten - Hilfe.

Eine Einrichtung der Selbständigen Evangelisch - Lutherischen Kirche (SELK)
  1. Über uns
  2. Information
  3. Lexikon
  4. Material & Downloads

Die Christenheit - eine weit verzweigte Familie


Die christliche Kirche ist eine weit verzweigte Familie. Jesus hat eine Kirche, eine christliche Gemeinschaft, gegründet. Es war eine kleine Gruppe von Menschen im Lande Israel. Im Laufe der Jahrhunderte breiteten sich die Christen über die ganze Welt aus. Über eine Milliarde Menschen gehört einer der heutigen christlichen Gemeinschaften an. Während der Ausbreitung des christlichen Glaubens wurde sehr ernsthaft darum gerungen, wie Jesus und seine Anweisungen zu verstehen seien. Solches Nachdenken ist eigentlich gut. Traurig ist nur, dass sich die Christen dabei manchmal mit Gewalt bekämpften. Dies entsprach nicht dem, was Jesus will. In folgenden Punkten sind sich fast alle Christen einig:

  1. Die Dreieinigkeit Gottes als Vater, Sohn und Heiliger Geist.
  2. Die Bibel ist das wichtigste Buch des Glaubens.
  3. Ohne Jesu seinen Tod am Kreuz und seine Auferstehung könnten die Menschen nicht gerettet werden.
  4. Es gibt ein ewiges Leben.
  5. Jesus hat den Christen befohlen, die Taufe und das Abendmahl zu feiern.


Artikel unserer Kleinen Konfessionskunde:

  1. Die Christenheit - eine weit verzweigte Familie
  2. die römischen Katholiken
  3. die Orthodoxen
  4. die Lutheraner
  5. die Reformierten
  6. die Anglikaner
  7. die Methodisten und Heilsarmee
  8. die Baptisten und Pfingstler


« zurück zur Kleinen Konfessionskunde








SELK Beauftragter für
Weltanschauungsfragen

Pfarrer Andreas Volkmar, (Bielefeld).
Informationen über die...
  1. Mormonen
  2. Neuapostolische Kirche
  3. Zeugen Jehovas
Angaben zu Urheberrecht und Copyright © sind dem Impressum zu entnehmen.